Aktuelles

Frohes Neues Jahr 2019

Die Kampfrichtervereinigung Böblingen wünschen allen Athleten, Trainern, Kampfrichtern und Freunden einen guten Rutsch und ein frohes und gesundes Neues Jahr 2019.

mit freundlicher Unterstütung von pixabay.com


Frohe Ostern 2018


 Jahreshauptversammlung & F-Kurs 2018

Am 16. März 2018 findet der F-Kurs und die Jahreshauptversammlung der Kampfrichtervereinigung Böblingen statt. Beginnen wird sie um 19:00 Uhr im Abakus Hotel in Sindelfingen-Maichingen.
Weitere Informationen sind hier zu finden.


Ehrungen 2018

(v.l.n.r: Dieter Locher, Tobias Ruoff, Karl-Heinz Gfrörer, Michael Grabig, Bern Höschele, Birgit Redl, Tanja Ruoff, Sonja Frehland, Heinz Kaffanke, Fritz Hildenbrand)

Im Rahmen der Süddeutschen Hallenmeisterschaften 2018 im Sindelfinger Glaspalast fanden Ehrungen innerhalb der Kampfrichtervereinigung Böblingen statt.

Vorne heran stehen
Fritz Hildenbrand (50 Jahre Kampfrichter) und
Heinz Kaffanke (34 Jahre Kampfrichter)

die beide mit der Ehrenmedaille des WLV ausgezeichnet wurden.

Mit der DLV-Ehrennadel in Gold wurden geehrt:
Sonja Frehland
Die DLV-Ehrennadel in Silber erhielten:
Sandra Glaser
Mit der goldene Ehrennadel des WLV ausgezeichnet wurde: Claus Schwalm
Die Ehrung mit der Ehrennadel des WLV in Silber ging an: Felix Beselmeisel, Karl-Heinz Gfrörer, Hartmut Giehl, Michael Grabig, Bernd Höschele, Tanja Ruoff und Tobias Ruoff

Die Ehrungen wurde von Dieter Locher (WLV Wettkampfwart), Ulrike Achatz (Leiterin Kampfrichterwesen) und Birgit Redl (Kreiskampfrichterwartin) durchgeführt


Grundkurs März 2018

Keine Wettkämpfe ohne Kampfrichter…
… und daher sind wir stetig auf der Suche nach neuen Kampfrichter/innen.
Daher bieten wir im März einen kompakten Grundkurs an.
Dieser wird durch Beispiele und Anwendungen aufgelockert und kurzweilig und lebendig gestaltet.
Weitere Informationen bei unser Kampfrichterwartin oder im Kontakt-Formular.

 


Frohes Neues Jahr 2018

Die Kampfrichter der Kampfrichtervereinigung Böblingen wünschen einen guten Rutsch und ein frohes und gesundes Neues Jahr 2018.

design-2711676_1920

mit freundlicher Unterstütung von pixabay.com


Kampfrichter aus dem Kreis Böblingen bei der Heim-EM

Die Europameisterschaft im eigenen Land stellt nicht nur für die Athleten ein Höhepunkt dar, sondern lockt auch viele Leichtathletik-Fans als Zuschauer in die Bundeshauptstadt. Auch für die Kampfrichter ist diese Großveranstaltung ein Höhepunkt.

Bei der Europameisterschaft 2018 werden gleich vier Kampfrichter aus der Kampfrichtervereinigung Böblingen zum Gelingen dieses Events beitragen.
Sonja Frehland, Sandra Glaser, Michael Grabig und Tobias Ruoff wurden in den Pool der Kampfrichter der Europameisterschaft 2018 nach Berlin berufen.


 Jahreshauptversammlung 2017

Am 07. April 2017 findet die Jahreshauptversammlung der Kampfrichtervereinigung Böblingen statt. Beginnen wird sie um 19:00 Uhr im Abakus Hotel in Sindelfingen-Maichingen.
Weitere Informationen sind hier zu finden.


Grundkurs März 2017

Keine Wettkämpfe ohne Kampfrichter…
… und daher sind wir stetig auf der Suche nach neuen Kampfrichter/innen.
Daher bieten wir auch im März einen kompakten Grundkurs an.
Dieser wird durch praktische Teile, Beispiele und Anwendungen aufgelockert und kurzweilig und lebendig gestaltet.
Weitere Informationen bei unser Kampfrichterwartin oder im Kontakt-Formular.

 


Grundkurs Okt./Nov. 2016

dina4_c_bildKeine Wettkämpfe ohne Kampfrichter…
… und daher sind wir stetig auf der Suche nach neuen Kampfrichter/innen.
Im Oktober & November wird wieder ein 3-teiliger Grundkurs angeboten.
Dieser wird durch praktische Teile, Beispiele und Anwendungen aufgelockert und kurzweilig und lebendig gestaltet.
Weitere Informationen bei unser Kampfrichterwartin oder im Kontakt-Formular.


 Jahreshauptversammlung 2016

Am 04. März 2016 findet die Jahreshauptversammlung der Kampfrichtervereinigung Böblingen statt. Beginnen wird sie um 19:30 Uhr im Abakus Hotel in Sindelfingen-Maichingen.
Weitere Informationen sind hier zu finden.


Jahreshauptversammlung 2015

(v.l.n.r: Michael Grabig, Margot Glaser, Martin Glaser, Birgit Redl, Hans-Jürgen Münster)

(v.l.n.r: Michael Grabig, Margot Glaser, Martin Glaser, Birgit Redl, Hans-Jürgen Münster, Helga Kubik)

 

Großer Zuspruch herrschte bei der jährlichen Sitzung der Kampfrichtervereinigung Böblingen am 13. März im Hotel Abakus in Maichingen. Nach ausführlichen Berichten und Aussprachen konnte der Wettkampfwart des Württ. Leichtathletik-Verbandes Dieter Locher „seinen“ Kampfrichtern seine Anerkennung und ein großes Lob für die ausgezeichnete Arbeit überbringen. Die Kampfrichtervereinigung ist einen in Württemberg und wahrscheinlich auch in Deutschland einzigartige Gemeinschaft von Frauen und Männern, die sich für die Leichtathletik engagieren. An diesem Abend schieden auch drei langjährige Kampfrichter aus. Ihnen gebührt die große Anerkennung und der Dank der Leichtathletik-Gemeinschaft.

 

 


60 Jahre Kampfrichtervereinigung Kreis Böblingen

_wsb_503x377_Kreis-Kari-2013

(v.l.n.r. hi.: Claus Schwalm, Bernd Höschele, Sonja Frehland, Michael Schuszter, Tobias Ruoff, Felix Beselmeisl, Johnathan Neumann v.l.n.r. vo.: Fritz Hildenbrnad, Michael Grabig, Tanja Ruoff, Babett Herold, Birgit Redl, Heinz Kaffanke, Helga Kubik)

 

Ein Jubiläum der besonderen Art.
Am 12. Oktober hatte der Kari-Ausschuss des Kreises Böblingen die Kampfrichter der letzten 6 Jahrzehnte ins Haus Sommerhofen eingeladen. Nach dem 40er, 50er an gleicher Stelle war es wieder Zeit für ein illustres Treffen. Die Kreis-Kariwarte waren (bis auf eine Ausnahme) alle da: Alfred Wagner, Wolfgang Stolz, Heinz Kaffanke und die amtierende Chefin, Birgit Redl. Gesprächsstoff gab es genügend. Im Namen des Württ. Leichtathletik-Verbandes, des Leichtathletik-Kreises Böblingen, des VfL Sindelfingen und auch sehr persönlich überbrachte Dieter Locher die Grüße und besten Wünsche der Organisationen. In keinem Bereich des Landesverbandes gibt es eine solche vorbildliche Gruppierung. Neben den Rückblicken ist insbesondere der Blick nach vorne wichtig. Unsere Kinder und Jugendliche und unsere Leichtathletik insgesamt braucht diese engagierten Frauen und Männer für unseren Sport.