Home

Kein Wettkampf ohne Kampfrichter

Leichtathletik besteht aus Laufen, Springen und Werfen. Die Leistungen wollen für jede Altersklasse gemessen und ausgewertet werden. Nicht nur die Leistungssportler, auch die Kleinsten wollen wissen wer ist der oder die Beste. Die Wettkämpfe sollen geordnet, sicher und fair ablaufen.

Und dafür gibt es uns … die Kampfrichter.

 

 

 

Die Kampfrichtervereinigung

Die Kampfrichtervereinigung Kreis Böblingen wurde 1953 gegründet.

  • Wir sind ehemalige Leichtathleten, die dem Sport verbunden geblieben sind.
  • Wir sind Eltern die die Zeit, während der Nachwuchs sich misst, sinnvoll nutzen wollen.
  • Wir sind Quereinsteiger, einfach weil’s Spaß macht!
  • Wir sind eine Gruppe die auch gerne mal einen Ausflug unternimmt.
  • Wir arbeiten ehrenamtlich für die Athleten
  • Wir nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Neben den Sportfeste, Kreis- und Regio-Meisterschaften, sind wir auch bei Baden-Württembergischen-, Süddeutschen- und Deutschen-Meisterschaften als „normale Kampfrichter“, Obmänner und Schiedsrichter vertreten.
Viele von uns waren auch schon bei den richtig großen Veranstaltungen vertreten:

  • 1993 Weltmeisterschaft in Stuttgart
  • 2002 Europameisterschaft in München
  • Weltfinals in Stuttgart
  • 2009 Weltmeisterschaft in Berlin